Unterkünfte

Hænuvík Cottages, Westfjorde (Island) €*+

Tolles Cottage in einem der entlegensten Zipfeln Europas – Die isländischen Westfjorde. Zugegeben, der Weg dorthin ist schwierig und zuweilen monoton, aber die westlichste Farm Europas entschädigt mit einem tollen Ambiente, einem tollen Ausblick, netten Gastgebern, selbstgestrickten Schafwollpullovern und Walskleletten am farmeigenen Strand.

 

Charming Off Grid Cabin, South River (Kanada) €*+

Wer die gemeinsame Nutzung von Dusche und WC mit den Gastgebern nicht scheut, ist hier genau richtig! Nach einem längeren Weg durch die Wälder Ostkanadas erreicht man grandiose Gastgeber*innen, leckeres Essen und ein absolutes Highlight.

IMG_0031.JPG

 

Haus Birki, Thale (Germany) €**+

Haus Birki, Thale

Der ideale Ausgangspunkt für eine Erkundung des Nationalparks Harz. Der Initiator der Seite http://www.urlaubsarchitekur.de hat sich in der Kleinstadt Thale ein Denkmal gesetzt. Auf zwei Ebenen findet man baugleiche Wohnungen, die einer Mischung aus Industrieromantik und authentischer mitteldeutscher Architektur gleichkommen.

 

 

Turakina Cottage, Auckland (Neuseeland) €**

Turakina Cottage

Gartenhausidylle inmitten Aucklands. Dieses Gartenhaus bietet einen einzigartigen Ausgangspunkt, um Auckland zu erkunden. Die Besitzerin, eine Autorin bekannter Bücher und Freundin des ersten Mannes, der den Mount Everest bestieg, ist mehr als nur gastfreundlich. Frisches selbstgemachtes Müsli, gute Tipps und ein tolles Häuschen hinter dem viktorianischen Wohnhaus machen diese Unterkunft perfekt.

 

 

Hotel Zentrum, Frankfurt am Main (Deutschland) €***

Wer in Frankfurt den Lifestyle eines urbanen Hostels sucht, googelte in der Vergangenheit meist vergebens. Einzige, zumindest für uns Internetnomaden, herausfindbare Alternative sind ein, zwei nette Hotels mit Hostelcharakter im Bahnhofsviertel. Prostitution und öffentlicher Heroinkonsum vor den Türen dieser Unterkünfte schrecken allerdings auch hartgesottene Berufsjugendliche wie uns ab.

Das Hotel Zentrum am Rossmarkt hingegen besticht gleich mit einer ganzen Reihe an Nettigkeiten. Zum einen liegt das Hotel direkt an der Konstablerwache, mitten im Zentrum und in der Nähe einer Vielzahl an Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und gutem Zugang zum öffentlichen Nahverkehr.

 

The Burrard, Vancouver (Kanada) € ***+

theburrard

Nicht günstig, dafür gut. The Burrard ist eine gute Adresse für alle Vancouver-Touristen, die sich am Ende einer ausgedehnten Reise etwas Gutes tun möchten. Der Chic aus Flamingopink und bauchigen Glasleuchten versetzen die Besucher*innen in eine vergangene Zeit, ohne abgewohnt zu wirken.

 

 

Arthur O. Wheeler Hut, Glacier National Park (Kanada) € *

arthurowheelerhut

Wer eine günstige Unterkunft sucht und keine Angst vor Mehrbett“zimmern“ hat, ist beim Alpine Club of Canada genau richtig. Gasleuchten und Gasherde, nette Backpacker und die Nähe zur Natur machen eine Übernachtung in den Hütten, des mit dem Alpenverein vergleichbaren Alpinec Club, zu einem echten Erlebnis.

 

 

Kex Hostel, Reykjavik (Island) € ***

kex

Urbaner geht es kaum – ein Eames Lounge Chair, DDR-Möbel und viele Designklassiker säumen den Aufenthaltsbereich des KEX, der zugleich Partyzone der Einheimischen ist. Ein Frisör und ein Fitnessstudio mit alten Medizinbällen und Springböcken machen den Flair rund, den sich das KEX inzwischen viel kosten lässt. Trotzdem eine der empfehlenswertesten Unterkünfte, die Reykjavik zu bieten hat – Zumindest für alle, die es sich leisten wollen.

 

 

Zum guten Glück, Zürich (Schweiz) € **+

zumgutenglu%cc%88ck

Stylisches Hotel inmitten des jüdischen Viertels von Zürich.

 

 

Héradsskólinn Boutique Hostel, Þingvellir Nationalpark (Island) €**

heradsskolinn

Mitten im Thingvellir Nationalpark befindet sich eine ehemalige Schule, entworfen von einem der bekanntesten isländischen Architekten, die heute als Hostel für sogenannte Flashpacker dient. Das Hostel bietet nett eingerichtete Zimmer, eine leckere Küche und ist der ideale Ausgangspunkt für die Erkundung des Nationalparks.

 

 

Hotel Egilsen, Stykkisholmur (Island) € ***+

egilsen

Ein tolles Boutiquehotel in einem der ältesten Häuser Stykkisholmurs. Es bietet kleine, dafür geschmackvoll eingerichtete Zimmer, einen tollen Service, ein unglaublich interessantes Publikum und ein leckeres Frühstück.

 

Für unsere Empfehlungen bekommen wir kein Geld und keine Vergünstigungen!